Sonntag, 10. Mai 2015

Muttertag 2015




Liebe Lesefreunde, 

ich wünsche allen Müttern unter euch einen wunderschönen Muttertag! 

Eigentlich wollte ich mein obiges Foto noch mit einem netten Spruch über Mütter verschönern, aber bei meiner Suche im Internet sind mir so viele schöne Sprüche über den Weg gelaufen, dass ich mich entschieden habe meine Lieblingssprüche mit euch zu teilen. 


Viel Spaß beim Lesen! 


Weil Gott nicht alles alleine machen wollte, schuf er die Mütter.

***

Wenige sind wie Vater, niemand ist wie Mutter. 

***

Mütter halten ihrer Kinder Hände für eine Weile und ihre Herzen für immer.

***

Mütter sind auch nur Menschen. 

***

Die Liebe einer Mutter teilt sich nicht zwischen den Kindern, 
sie vervielfältigt sich. 

***

Man ist 24 Stunden am Tag - sieben Tage die Woche - bis zum Tode "Mutter".

***
Von allen Parfums ist der Duft der Mutter der schönste. 

***

Mütterstress: "Kinder! Kommt nörgeln, das Essen ist fertig!"

***

Man hat keine wichtigere Verbündete auf dieser Welt als seine Mutter! 

***

Verächtlich ist die Frau, die Langeweile haben kann, wenn sie Kinder hat. 

***

Eine Mutter wäre fähig, 
das Glück zu erfinden, 
um es ihren Kindern zu geben. 

***

Wenn ich unter all den Müttern, die ich sah, zu wählen hätte, würde ich meine Mutter gewählt haben. 




Bis dahin! 
Yvonne 




Kommentare:

  1. Hach Yvonne,
    eine schöne Auswahl hast du da getroffen, aber einen habe ich noch für dich...
    Ein Kind ohne Mutter ist
    eine Blume ohne Regen!
    Wie ich dank Instagram und Twitter weiß, hattest du einen wunderschönen Muttertag mit kompletten Verwöhnprogramm!
    Hab noch einen entspannten Abend und viele liebe Grüße,
    Deine Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsten,

      vielen Dank für deinen schönen Kommentar. Stimmt, dein Spruch ist auch sehr schön! Und so wahr!
      Mir haben die Sprüche so gut gefallen... die wollte ich einfach nicht für mich behalten. Sei es, dass man selber
      Mutter ist oder einen tollen Kontakt zu seiner Mutter pflegt. Leider kenne ich sehr viele Menschen, die sich
      überhaupt nicht mehr um ihre Familie kümmern, wenn sie von zu Hause ausgezogen sind. So schade!

      Herzliche Grüße nach Hamburg!
      Yvonne

      Löschen