Mittwoch, 5. März 2014

KARNEVALS-NACHLESE

Liebe Lesefreunde! 

Nun ist sie wieder vorbei: die jecke Zeit des Jahres. Für mich war es dieses Jahr eher eine virus-verseuchte Zeit. Erst am Veilchen-Dienstag konnte ich mich unter die Jecken mischen und einen Veedelszug ansehen. 

Es war ein Kinder-Karnevalszug, der das Herz eines jeden Süßigkeiten-Junkies höher schlagen ließ. Wir sind mit 4 großen Tüten voller Süßigkeiten, etlichen Stofftieren, Bällen usw. wieder nach Hause gegangen. Zum Glück hatte ich für den auch noch etwas kränkelnden Mini den Kinderwagen mitgenommen, sonst hätten wir gar nicht gewusst, wie wir unsere Beute zum Auto bekommen sollten. Für einen Zug, der knapp eine viertel Stunde dauerte, war es aber ein riesen Spaß!


Für mich bat sich nun endlich eine Gelegenheit mein tolles ZZ-Top-Kostüm (mit Skijacke) auszuführen. So einigen Kindern scheine ich allerdings mit meinem Bart einen Schrecken eingejagt zu haben. Aber schön warm ist der Bart, muss ich schon sagen! Bis auf die Fusseln im Mund sehr zu empfehlen, das "Kostüm". 


In der Nacht vom Veilchendienstag zum Aschermittwoch mussten nur noch die armen Nubbel dran glauben. Dann war´s das auch wieder mit dem Karneval. Aber am 11.11. um 11 Uhr 11 geht es ja wieder los! 


Bis dahin! 
Und ein letztes: Alaaf! 
YPSILON



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen