Donnerstag, 3. Oktober 2013

Bye, bye Sommer!

So, nun ist er da: der Herbst!

Die Bäume haben es satt ihre Blätter an den Ästen hängen zu haben
und schmeißen sie in unseren Garten. Und wer muss die Blätter wegräumen?
Genau: ICH!

Die Obstbäume schmeißen zusätzlich ihre überreifen Früchte ab.
Natürlich auf unseren Rasen. Und wer muss sie wegmachen?
Genau: ICH!

Morgens, wenn man aufsteht ist es noch dunkel draußen und der
Nebel hängt über den Straßen. Und jeden Morgen der bange Blick
nach draußen zum Auto ob schon der erste Nachtfrost die Scheiben
vereist hat. Und wer muss dann kratzen? Genau: mein Mann! hihi

Die Spinnen spinnen an allen möglichen und unmöglichen Orten ihre
Netze... und wer rennt morgens als erster durch? Genau: ICH!

Der Wind fegt den ganzen Tag durch unsere Haare. Entweder man setzt
eine Mütze auf und ruiniert sich damit die Frisur oder man geht ohne
Mütze und der Wind ruiniert einem die Frisur.
Wenn man also nicht mit Dreadlocks enden will, kommt man um einen
Zopf oder eine Kurzhaarfrisur nicht drum herum.

Wenn man Pech hat setzt auch noch ein fieser Dauerregen ein.
Und wer sitzt dann drinnen und jammert, dass er nicht raus kann?
Genau: die Kinder!

Wenn ich es mir recht überlege: ICH MAG DEN HERBST NICHT!!!

Hoffentlich kommt bald der erste Schnee, damit wir wenigstens
Schlitten fahren können.

Bis dahin!
YPSILON









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen