Montag, 30. September 2013

Puppen-Papa

Der Mini hat beim Großen ein Püppchen entdeckt, dass er jetzt ständig
mit sich rum trägt. Es muß überall mit hin und darf sogar beim Essen
mit am Tisch sitzen.

Eine große Ehre für das Püppchen, da der Mini ja sonst immer nur seine
Kuschel-Hasis mit sich rumschleppt.

Heute nach dem Mittagessen wurde das Püppchen auch zum Mittagsschlaf
fertig gemacht. Ich mußte ihm einen Decke geben, damit er es sorgsam
zudecken konnte. Dann ging er in seine Bücherecke und suchte ein
Buch aus, das er dem Püppchen vor dem Schlafen noch "vorlas".

Ein rührendes Bild! Seht selbst:






Ach, übrigens: bei dem Püppchen handelt es sich um eine Zugabe eines
Burger King Kindermenüs. Es ist ein Wrestler, der auch noch Musik macht,
wenn man ihm auf den Bauch drückt.

Kinder haben schon manchmal einen seltsamen Geschmack!
Jetzt muß ich aber aufhören, sonst wird das Püppchen noch vom Tastengeklappere
wach.

Bis dahin!
YPSILON


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen