Freitag, 20. September 2013

Kindliche Logik!

Manchmal könnte ich mich ja wegschmeißen vor Lachen, was die Kinder so von sich geben.
Das Beste dabei ist, dass sie mit ihren - für Erwachsenenohren -
ungewöhnlichen Aussagen meist den Nagel auf den Kopf treffen.

Gestern gab es einen Schreck in der Morgenstunde. Der Große hat
wohl in der Nacht Fieber bekommen. Seinem Körper wurde das wahrscheinlich
etwas zu brenzlig und fing an zu kühlen... folglich wachte der Große
schweißgebadet auf und seine Körpertemperatur war auf unter 36°C gesunken.

Abends erzählte er dann seinem Papa, dass sein Körper auf Gefrieren gestellt
hat und er so in ein UNTER-FIEBER geraten ist...!


Nebenbei bemerkt: wir waren natürlich beim Kinderarzt und es ist "nur" ein
grippaler Infekt.

Auch der Mini brachte gestern einen seiner tollen Sprüche.

Ich hatte zum Abendessen einen Salat mit Frühlingszwiebeln gegessen. Was
meinen Bauch dazu bewegte etwas rum zu gluckern. Was im Prinzip nicht weiter
schlimm ist.

Als der Mini dann einschlafen sollte, wollte er unbedingt auf Mamas Arm.
Auch kein Problem! Er kuschelte sich also bei mir ein und ich hoffte auf ein
schnelles Einschlafen, als er auf einmal den Kopf hob und ganz entsetzt sagte:
"Mama, dein BAUCH!" Ich fragte zurück was denn mit meinem Bauch sei und er
antwortete ganz selbstverständlich: "Mama, dein Bauch pupst...!"


Damit hatte er natürlich alle Lacher auf seiner Seite!

Bis dahin!
YPSILON

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen