Dienstag, 30. Juli 2013

Fisch macht gesund!

Geht ihr gerne zum Arzt? Ich finde es immer sehr anstrengend
wenn es einem so schlecht geht, dass man zum Arzt MUSS und
da noch zwischen dutzenden anderen Kranken mit noch mehr
Krankheiten sitzen muß.

Wie müssen sich dann wohl kleine Kinder fühlen, die nicht wissen
was auf sie zu kommt - z.B. bei U´s (Vorsorgeuntersuchungen) mit
den vielen Impfungen?

Auch unser Junior hatte eine Zeit, da ist er garnicht gerne zum
Kinderarzt gegangen. Eben wegen der vielen Impfungen und
Untersuchungen.

Bis zu dem Tag, an dem wir in ein anderes Sprechzimmer durften.
Das Sprechzimmer mit dem Aquarium!
Beim Anblick der Fischis war jegliche Aufregung vergessen und
Junior klebte quasi mit der Nase an der Aquariumscheibe.

Fortan ging Junior äußerst gerne zum Arzt. Selbst wenn es ihm
wegen einer Erkrankung ziemlich schlecht ging. Die Vorfreude auf
die Fischis war einfach zu groß.

Diese Vorfreude ging nachher so weit, dass er auch zum Arzt wollte,
wenn er garnicht krank war und auch keine U´s anstanden.
Immer wenn wir nur im Entferntesten in die Nähe der Praxis kamen
wurde hinten im Auto das kleine Stimmchen laut: " Mama, ich möchte
zu meinem Kinderarzt! Fischis gucken!"

Inzwischen ist der Fischi-Hype wieder abgeklungen, auch wenn er sich
immer noch freut, wenn wir in das Fisch-Sprechzimmer dürfen.

Ihr seht: Fisch ist gesund!

Bis dahin!
YPSILON




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen